RadioAid 2020 – Wenn Radio Gutes tut! Aller guten Dinge sind drei

Wir freuen uns sehr, auch in diesem verflixten Corona-Jahr 2020 mit unserer 24-Stunden-Live-Charity-Show an den Start zu gehen.
Seit 2018 werden zum dritten Mal 12 verschiedene Moderatoren und Stationen diesen Marathon gestalten.

Auch an uns ist diese Pandemie natürlich nicht spurlos vorüber gegangen.
Alle Mitglieder der RadioAid Gemeinde sind mehr oder weniger betroffen und es kam schon der Vorschlag, dieses Jahr auszusetzen.

Ja – da haben wir gegrübelt und überlegt und dann gesagt: nö – jetzt erst recht.

Wir wollten nach diesem Entschluss aber doch die spezielle Situation in diesem Jahr berücksichtigen. Also haben wir mit der Suche nach einem guten Zweck nochmal ganz von vorne begonnen – Ha! – und das hat sich gelohnt!

Denn wir sind hierauf gestoßen:

 

Dieser Verein hört Kindern und Jugendlichen zu und das seit 40 Jahren. Er berät sie und mittlerweile auch ihre Eltern über ein eigenes Elterntelefon.
Mehr Infos findet ihr hier:
Nummer gegen Kummer

Gerade Kinder und Jugendliche beutelt die Corona-Krise arg. Sie sind nicht nur durch Einschränkungen ihrer Freizeitaktivitäten und ihrer sozialen Kontakte betroffen, sondern insbesondere durch die Zunahme familiärer Konflikte. Außerdem sehen sie häufig ihre Zukunftsplanung torpediert und werden dadurch schwer verunsichert.

Nie war es so wichtig wie in Corona-Zeiten, für die Nöte von Kindern und Jugendlichen ein offenes Ohr zu haben. Die ausgebildeten, ehrenamtlichen Berater*innen von Nummer gegen Kummer stehen ihnen kompetent und mitfühlend zur Seite.

Wir werden die wunderbare Arbeit von Nummer gegen Kummer noch mit einem eigenen Blog-Beitrag detaillierter vorstellen.

Jetzt erstmal:
Save the date!

Start: Samstag 21.11.2020 um 18:00 Uhr
24 Stunden live moderiertes Radio zugunsten von Nummer gegen Kummer.
Ein Info- und Spendenmarathon.
Nur gute Musik und der gute Zweck!
Der Rest der Welt hat für uns dann mal Pause!

Wo kann man die Show hören?
Auf vielen, vielen Sendern – laufend melden sich neue Stationen an. Aktuell wollen 79 Stationen RadioAid übertragen. Die werden wir hier im Blog in einem eigenen Beitrag verlinken (Stichwort: Empfang).

Auf jeden Fall zu hören ist sie natürlich hier auf der eigenen Station von RadioAid

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.